Haustürvordächer – Vordach Haustür

Seiteninhalt
Haustürvordächer

Haustürvordächer für ein freundliches Entree: Vordächer für Ihren Hauseingang. Auf den ersten Eindruck kommt es bekanntlich an. Das gilt ganz besonders am Hauseingang. Ein optisch ansprechendes und funktionales Vordach an der Haustür wertet die gesamte Fassade auf und schützt vor Wind und Wetter.

Ansprechend und praktisch zugleich, so sollte die Gestaltung vor der Haustüre gelingen. Das Vordach für die Haustür spielt dabei eine große Rolle. Entdecken Sie die Möglichkeiten!

Eingangsbereich und Haustüre sind die Visitenkarte Ihres Hauses. Sie sollen einladend wirken und hell und freundlich gestaltet sein. Darüber hinaus erfüllen sie auch praktische Funktionen. So schützt ein Vordach über der Tür vor Wind und Wetter und passt idealerweise auch optisch zur Haustür selbst.

Haustürvordächer verleihen Ihrem Eingangsbereich eine individuelle Note. Zudem bieten Haustürvordächer aus Aluminium eine extreme Langlebigkeit und Schutz vor Witterungseinflüssen.

Haustürvordächer oder auch Vordächer für ihre Haustür aus Glas, bieten eine exklusive Optik und passen sich optimal an ihre Wohnoptik an

Ein Vordach für die Haustüre schützt Ihren Eingangsbereich vor Regen und Schnee und ist darüber hinaus auch optisches Beiwerk. Es spielt für die Gestaltung vor der Haustüre eine buchstäblich tragende Rolle. Das Vordach sollte ausreichend Licht durchlassen, damit der Eingangsbereich angenehm hell bleibt und mit der Haustüre selbst optisch harmoniert. Das Vordach über der Haustüre sollte an den Seiten mindestens 30 Zentimeter über den Eingangsbereich und die Haustüre hinausragen, damit Sie auch bei Wind und Regen trocken bleiben. Die optimale Tiefe beträgt rund 90 Zentimeter. Passt die Form des Daches zur Gestaltung der Haustür, lässt sich eine besonders ausgewogene Optik erzielen. Last but not least sollten Sie bei der Auswahl auch die Ableitung von Nässe berücksichtigen, etwa durch eine seitlich angebrachte Regenrinne.

Ein Vordach für die Haustüre kann aus Aluminium, Edelstahl, Sicherheits- oder Acrylglas, Kunststoff oder Holz bestehen. Welches Material Sie für das Dach auswählen, hängt vom Material Ihrer Haustüre ab, aber auch davon, wie Haustüre und Eingangsbereich gestaltet sind: Aluminium und Edelstahl sind pflegeleicht und langlebig und passen zu einer modernen Fassadengestaltung. Ein Vordach für die Haustüre aus Kunststoff ist preiswert und in unterschiedlichsten Designs erhältlich. Es kann allerdings vergleichsweise schnell verwittern. Glas ist eine interessante Alternative, um Eingangsbereich und Haustüre mit viel Licht zu versorgen und zugleich eine edle Optik zu erreichen. Holz strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus, ist wetterbeständig und mit regelmäßiger Pflege mit einem Öl oder Lack sehr langlebig.

Angebot

Zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten machen es möglich, dass sich das Vordach optimal in Ihre Hausfassade integriert und Ihren Wohnkomfort erhöht. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien bei der Produktion in eigenen deutschen Werken erfüllen die Vordächer höchste Qualitätsansprüche und bieten Ihnen einen echten Mehrwert. Lassen Sie sich hierzu von einem unserer Fachberater ausführlich beraten und erstellen Sie gemeinsam das optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Aluminium Vordach.



Haustürvordächer Bilder

Call Now ButtonAnrufen
%d Bloggern gefällt das: